Start Kontakt Sitemap

Kontakt

Sie haben Fragen oder wollen ein persönliches Gespräch vereinbaren? 

 

Berufung

Regamy Thillainathan als Leiter der Stelle "Berufe der Kirche" hilft Ihnen gerne, Ihre Berufung zu klären.

Tel: 0221 1642 7501

Bewerbung
Repetent Dr. Peter Rieve steht Ihnen für alle Fragen rund um das Studium und die Bewerbung als Priesterkandidat zur Verfügung.

Tel: 0228 2674 140

Der Weg - Wie wird man Priester?

Es ist ein langer Weg bis zur Weihe – und viele Priester sagen, dass der Weg dann erst richtig losgeht. Die Ausbildung dauert normalerweise acht Jahre, wovon fünf Jahre auf das Theologiestudium in Bonn entfallen und drei Jahre auf die Ausbildung in der Gemeinde und im Priesterseminar.
Die Zeit als Seminarist ist eine Zeit der Prüfung und der Vorbereitung.

Einerseits gilt es, sich mit der Frage nach der eigenen Berufung auseinanderzusetzen. Dies geschieht in einem intensiven Prozess zwischen Gebet und geistlicher Begleitung. Gleichzeitig beginnt bereits die Vorbereitung auf den späteren Dienst. Neben dem Theologiestudium sind von Anfang an auch Elemente der praktischen Ausbildung vorgesehen. Einen Überblick über die gesamte Ausbildungszeit bietet diese interaktive Grafik:

 
 
 
 

Das Studium

Wer Priester werden will, muss Theologie studieren. Was sich so fromm anhört, ist einer der anspruchvollsten Studiengänge der Geisteswissenschaft. Und einer der spannendsten!

Voraussetzungen

Gerade in Zeiten des Priestermangels ist die sorgfältige Auswahl der zukünftigen Priester besonders wichtig. Was muss jemand also mitbringen, um Priester werden zu können?