Start Kontakt Sitemap

Kontakt

Sie haben Fragen oder wollen ein persönliches Gespräch vereinbaren? 

 

Berufung

Regamy Thillainathan als Leiter der Stelle "Berufe der Kirche" hilft Ihnen gerne, Ihre Berufung zu klären.

Tel: 0221 1642 7501

Bewerbung
Repetent Dr. Peter Rieve steht Ihnen für alle Fragen rund um das Studium und die Bewerbung als Priesterkandidat zur Verfügung.

Tel: 0228 2674 140

Priester – Ein Weg für mich?

Mittendrin. Mit Gott. Für die Menschen. 

Der Weg zum Priester – fast immer beginnt er mit Fragen wie:
Was sind die heutigen Aufgaben eines Priesters?
Wie lebt ein Priester und wie sieht sein Alltag aus?
Wohin ruft mich Gott?
Priester werden – ist das vielleicht mein Weg? 

Wenn Du Dir solche Fragen stellst, dann bist Du eingeladen, ein Wochenende im Collegium Albertinum zu verbringen. Hier kannst Du Dich umfassend über die Priesterausbildung informieren, mit Priestern und Studenten ins Gespräch kommen, den Austausch mit Gleichgesinnten suchen und gemeinsam mit ihnen Gottesdienst feiern.

 

Infos

Anreise: Freitag, 16.02.2018, ab 18.00 Uhr
Abreise: Sonntag, 18.02.2018, ca. 13.00 Uhr
Kosten: keine 

 

Ort

Collegium Albertinum
Theologenkonvikt im Erzbistum Köln
Adenauerallee 19
53111 Bonn

Teilnehmer: Eingeladen sind alle jungen Männer ab 16 Jahren

 

Online-Anmeldung

Flyer

Collegium Albertinum

Das Collegium Albertinum ist das Theologenkonvikt des Erzbistums, d.h. hier wohnen die Priesterkandidaten während ihres Studiums. Heute leben, beten und studieren etwa 20 Studenten in der „Kaplönchensfabrik", wie das Albertinum früher von den Bonnern genannt wurde.

Das Albertinum steht direkt zwischen dem Rhein einerseits und dem Hofgarten andererseits. Es wurde 1892 im neugotischen Stil fertiggestellt. Es erhebt sich direkt am Rhein auf dem Gelände einer ehemaligen römischen Siedlung, von der noch Teile einer Thermenanlage zu sehen sind.

 

Das Albertinum war in seiner langen Geschichte unzähligen Priesterkandidaten während ihres Studiums Heimat. 

 

Wir laden Sie ein, uns auf diesen Seiten, aber auch persönlich im Haus kennenzulernen! > MEHR

Heute Priester werden?!

Kann man ernsthaft heute noch Priester werden? Hat das Zukunft? JA, sagt Direktor P. Romano Christen FSCB. Lesen Sie es nach:

Menschen, keine Mauern

Menschen bestimmen das Leben im Haus: Studenten, der Vorstand, Mitarbeiter und die Schwestern. Lernen Sie sie kennen:

Alternative Wege

Für Bewerber ohne Abitur oder mit abgeschlossener Berufsausbildung gibt es auch alternative Wege zum Priestertum.

Das Leben im Haus

Seele, Körper und Geist. Drei Dimensionen, die hier im Haus ganzheitlich angepackt werden. Schauen Sie mal rein:

125 Jahre - eine spannende Zeit

Seit 1892 wohnten unzählige Theologiestudenten im Albertinum. Sie prägten es, aber seine vier Wände prägten auch sie.

Kontakt

Melden Sie sich bei Fragen ruhig bei uns. Pfr. Regamy Thillainathan und Repetent Dr. Rieve stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Termine

Diakonenweihe
27.05.2018 - Altenberger Dom
Priesterweihe
08.06.2018 - Kölner Dom

Berichte

Adventskonzert am Dritten Advent 2017
17.12.2017 - 17.12.2017 - Der Phönix-Chor und die Choralschola des Albertinums unter der Leitung von Kantor Thomas Höfling beeindruckten mit ihrer geistlichen Musik.
Kommunitätsausflug am Patroziniumswochenende
23.11.2017 - Dieses Jahr besuchten wir am Samstag nach unserem Hauspatrozinium die Städte Xanten und Kevelaer.
Hauspatrozinium
23.11.2017 - Am Mittwoch, 15. November, feierten wir das Patrozinium unseres Hauses. Festzelebrant und -prediger war Dekan Prof. Dr. Claude Ozankom.
Beauftragung zu Lektorat und Akolythat durch Weihbischof Ansgar Puff
23.11.2017 - Am 13. November beauftragte Weihbischof Ansgar Puff neun Priesterkandidaten zu Lektoren und einen Priesterkandidaten zum Akolythen.
Semestereröffnung und Einführung von Spiritual Dr. Axel Hammes
11.10.2017 - Am Sonntag, 8. Oktober 2017 wurde im Rahmen des Semestereröffnungsgottesdienstes Spiritual Dr. Axel Hammes in sein Amt eingeführt.