"Was glaubst Du?"

Im Glauben wachsen mit Briefen und Liedern zwischen Himmel und Erde
26. April 2018 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 19. April 2018

Im Fragen, Antworten und Weiterfragen fördert der RU die religiöse Dialog- und Urteilsfähigkeit. Mit den Musikern Carolin und Andreas Obieglo hat Rainer Oberthür auf große Fragen von 9- bis 13-Jährigen in sehr persönlichen Briefen geantwortet. Die Lieder von „Carolin No“ inspirieren auf eigene Weise. Briefe und Lieder fragen uns bei der Tagung wie im Unterricht: WAS GLAUBST DU? Die Veranstaltung führt eigene Auseinandersetzungen und unterrichtliche Erfahrungen zusammen.


Verweise:

RU-inklusiv

Die Bibel in leichter Sprache
2. Mai 2018 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Anmeldeschluss: 25. April 2018

Unter dem Blickwinkel inklusiven Lernens wird „Leichte Sprache“ und der Umgang mit ihr bedeutsam, weil sie Schülerinnen und Schülern mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten hilft, die Texte der Bibel lesen und verstehen zu können. Die Veranstaltung gibt eine Einführung in die Regeln „leichter Sprache“ und zeigt anhand von Textstellen aus der Bibel in „leichter Sprache“ Anwendungsmöglichkeiten für einen barrierefreien Zugang zu biblischen Texten im Religionsunterricht auf.

Zusatz: Alle TN erhalten ein kostenloses Exemplar der Bibel in leichter Sprache Lesejahr B


Verweise:

Impulse für einen inklusionsorientierten Religionsunterricht

Die neue Arbeitshilfe V für das Fach Kath. Religionslehre
17. Mai 2018 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 10. Mai 2018

In fünf verschiedenen Unterrichtsvorhaben werden inklusive Zugänge zu zentralen Themen des Lehrplans Kath. Religionslehre aufgezeigt. Auszüge werden in der Veranstaltung exemplarisch vorgestellt und erläutert. Die Fortbildung vermittelt wichtige Einblicke in inklusives Arbeiten und unterstützt Ihre Arbeit mit den konkret für den Unterricht vorbereiteten Materialien. Am Ende der Fortbildungsveranstaltung liegt ein Exemplar der Arbeitshilfe V für Sie zur Mitnahme bereit.


Verweise:

Störenfriede und Kinder Gottes

Umgang mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung im Religionsunterricht
6. Juni 2018 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 30. Mai 2018

Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten stellen Lehrerinnen und Lehrer im Religionsunterricht mitunter vor besondere Herausforderungen. Sie scheinen alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und „stören“. Die Fortbildung nimmt auf dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes das Verhalten dieser Schülerinnen und Schüler in den Blick und vermittelt präventive und auch reaktive Strategien, die helfen, mit dem Verhalten dieser Kinder im Religionsunterricht umzugehen.


Verweise:

Regionale Fachkonferenz Sek I

Religionsunterricht mit digitalen Medien
14. Juni 2018 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 7. Juni 2018

Digitale Medien prägen den Alltag von Jugendlichen und sind in Studium und Beruf selbstverständlich. Ihre Potenziale können ebenso den Religionsunterricht bereichern. In dieser Veranstaltung wird ein allg. Überblick über Chancen und Risiken digitaler Medien im schulischen Unterricht gegeben. Darüber hinaus werden konkrete Einsatz-Möglichkeiten für den Religionsunterricht vorgestellt. Eigene mobile Geräte (Tablet, Laptop, Handy) können mitgebracht werden, so dass eine Anwendung vor Ort erprobt werden kann.


Verweise: