Diese animierte Themenliste kann leider nicht angezeigt werden. Zur Darstellung benötigen Sie Adobe Flash Player©.

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Suchen & Finden

 
Kontakte Prävention

Manuela Röttgen
Präventionsbeauftragte Referentin Kinder- und Jugendschutz
Kontaktformular

Stefan Freck
Referent Schutz- oder hilfebedürftige Erwachsene
Kontaktformular

Sabine Gillwald
Veranstaltungs-
organisation
Kontaktformular

Nina Mahner
Sachbearbeiterin
EFZ-Büro
Kontaktformular

Petra Sablotny
Sachbearbeiterin
EFZ-Büro
Kontaktformular

 

Telefonisch erreichen Sie uns unter:
0221 1642-1500

 

Postanschrift
Erzbistum Köln - Generalvikariat

Hauptabteilung Seelsorge
Abteilung Bildung und Dialog

Prävention im Erzbistum Köln


Marzellenstr. 32
50668 Köln


praevention@erzbistum-koeln.de

Kirchenrechtliche Grundlagen

Präventionsordnung

Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen (Präventionsordnung)

Ausführungsbestimmungen zur Präventionsordnung

Gemäß § 14 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen (Präventionsordnung – PrävO) (Amtsblatt des Erzbistums Köln 2014, im selben Heft) werden zu den §§ 3, 5, 6, 7, 8, 9 und 12 der Präventionsordnung folgende Ausführungsbestimmungen erlassen:

 

Bitte beachten Sie, dass in den Ausführungsbestimmungen rückwirkend zum 1. Mai 2015 folgende Änderung verabschiedet wurde:

 

Änderung der Ausführungsbestimmungen zu den §§ 3, 5, 6, 7, 8, 9 und 12 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an
Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen (Ausführungsbest. PrävO)
Köln, 12. Mai 2015

Die Ausführungsbestimmungen zu den §§ 3, 5, 6, 7, 8, 9 und 12 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen (Amtsblatt des Erzbistums Köln 2014, Nr. 96) werden wie folgt geändert:
In Abschnitt IV. (Ausführungsbestimmungen zu § 7 PrävO Beschwerdewege), Ziffer 5, Satz 2 werden das Klammerzitat und die Amtsblattfundstelle gestrichen und durch folgendes Klammerzitat ersetzt:
(Anordnung über die Anwendung der Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch, Amtsblatt 2015, Nr. 129., im selben Heft).
Die vorgenannte Änderung tritt zum 1. Mai 2015 in Kraft.

Amtsblatt des Erzbistums Köln - Stück 6, 01.06.2015

Leitlinien

Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Kleriker, Ordensangehörige und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz

Ausführungsbestimmung zur Anwendung der Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch

 

Generalvikar Dr. Meiering hat zum 29. August 2015 die Ausführungsbestimmung zur Anwendung der Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch erlassen.

 

Rahmenordnung

Rahmenordnung Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz