Startseite Flüchtlingsboot Kontakt Sitemap

Köln

Ursulinenschule

3. Oktober 2017 bis 9. Oktober 2017

Die Ursulinenschule Köln wird vom 3.10.-9.10.2017 das „Flüchtlingsboot“ in der schuleigenen Ursulinenkirche beherbergen.

 

Im Rahmen des diesjährigen Ursulafestes wird das Boot und die Frage „Was ist Heimat?“ thematisch behandelt. Abendgebete, spirituelle Kurzimpulse und ein stimmungsvoller nächtlicher Gottesdienst (Vigil) bilden den liturgischen Rahmen.

 

Geplante Öffnungszeiten der Schulkirche

Mittwoch., 4. Oktober

8:00-16:00 Uhr

 

Donnerstag, 5. Oktober

8:00-16:00 Uhr abends Patronatsfest der Schule

 

Freitag, 6. Oktober

8:00-10:00 und 12:30-16:00 Uhr
Schüler/innen der 5.-9. Jahrgangsstufe haben die Möglichkeit, das Boot zu besichtigen, darin Platz zu nehmen und in Gebeten und Gesängen für heimatlose Menschen zu beten.

 

Sonntag, 8. Oktober

16:00 - 20:00 Uhr mit Konzert

18:00 Uhr Konzert des Kammerchores CANTAMO KÖLN statt. Thematisch werden Gesänge rund um den Gedanken der „Caritas“, welche Komponisten aller Jahrhunderte zu ihrer Musik inspirierte, zu hören sein. Das Konzert dauert ca. 75 Minuten. Besucher haben die Gelegenheit, das Boot zu besichtigen.

 

Das vollständige Programm um das Flüchtlingsboot steht ab Mitte September auf der Schulhomepage.


Veranstaltungsort:  Ursulinenschule
Machabäerstr. 57
50668 Köln

Verweise:

Zurück

Veranstaltungen am Flüchtlingsboot

An allen Stationen des Flüchtlingsbootes im Erzbistum Köln gibt es vielfältige Veranstaltungen. Klicken Sie dazu einfach in der Liste auf den jeweiligen Ort.