Start Kontakt Sitemap

Kursreihe: Alle sollen es wissen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Ehrenamtliche

In den 180 Seelsorgebereichen des Erzbistums Köln engagieren sich viele Tausend ehrenamtliche Helfer für Kinder und Jugendliche, Alte, Kranke und Bedürftige. Dieses Engagement geschieht oft im Verborgenen, weil auch die kirchliche Öffentlichkeit auf Gemeindeebene meist von Ehrenamtlichen nebenher getragen wird. Der Slogan „Tue Gutes und rede darüber“ wird gerade in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit oft aus falscher Bescheidenheit oder aus Unkenntnis vernachlässigt. Gute PR braucht aber deshalb Qualifizierung. Diese Kursreihe will den Teilnehmenden Mut machen, ihr Licht nicht unter den Scheffel zu stellen und öffentlich zu berichten, wie viel Engagement und Einsatz in unseren Kirchen-gemeinden geschieht.

 

Sie möchten künftig die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Einrichtung verbessern?

  • auch kirchenferne Menschen für Ihre Gemeinde interessieren?
  • Glaubensthemen in die Öffentlichkeit bringen?
  • die Website aktualisieren?
  • ihren Pfarrbrief interessanter gestalten?
  • einen Radiobeitrag machen, der auch gesendet wird?
  • Freude am Umgang mit Medien entwickeln?
  • das öffentliche Erscheinungsbild Ihrer Einrichtung konzeptionell gestalten?
  • viel praktische Erfahrung sammeln, ausprobieren und selbst gestalten?

Der Kurs besteht aus vier 2-tägigen Modulen mit folgenden Inhalten:

Ohne Kommunikation läuft nichts. Welches Handwerkszeug aber brauche ich, um gute Öffentlichkeitsarbeit zu machen und meine Themen gezielt und effizient in den Medien zu platzieren? Welche Themen haben Nachrichtenwert und wie formuliere ich eine gute Pressemitteilung? Welche Regeln und Standards gibt es im Umgang mit Journalisten und Redaktionen? In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen und Instrumente erfolgreicher Pressearbeit, Sie optimieren Ihre Pressetexte und lernen Tipps und Tricks von Profis.

 

Lerninhalte

  • inhaltliche und formale Standards von Pressemitteilungen, Schreibtraining
  • Vermittlung religiöser/kirchlicher Themen in der Öffentlichkeit
  • Formulieren von Überschriften und Teasern für Pfarrbrief und Lokalzeitung
  • Training der journalistischen Stilformen anhand der konkreter Gemeindesituation
  • Gestaltung von persönlichen Kontakten zu Journalisten und Redaktionen
  • Blattkritik und Pfarrbriefanalyse

 

Termin: Freitag, 16.03.2018, 16:30 Uhr -
Samstag, 17.03.2018, 17:00 Uhr
Kosten: 135 €/ 45 € für Ehrenamtliche
Referent/in: Susanne Becker-Huberti, Journalistin

 

>> Anmeldung

Eine Pfarrgemeinde besteht aus vielen Zielgruppen: Jung und Alt, Familien und Alleinstehende, Konservative und Alternative. Welche Zielgruppen und Milieus werden mit meiner Öffentlichkeitsarbeit angesprochen? Welche werden vernachlässigt? Öffentlichkeitarbeit muss geplant und systematisch eingesetzt werden. In diesem Modul werden Sie die Grundlagen eines Kommunikationskonzepts für Ihre Gemeinde/Einrichtung erstellen und lernen die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Medien kennen. Sie trainieren außerdem im Interview das Sprechen vor dem Mikrofon.

 

Lerninhalte

  • Relevante Faktoren der Zielgruppenanalyse kennen lernen.
  • Welches Medium für wen? Stärken und Schwächen unterschiedlicher Kommunikationskanäle verstehen.
  • Konzeption von Öffentlichkeitsarbeit
  • Medien mehrfach nutzen: Cross-Over-Media
  • Sprechen vor dem Mikrofon, Statements und Interviews geben.
     
Termin: Freitag, 13.04.2018, 16:30 Uhr -
Samstag, 14.04.2018, 17:00 Uhr
Kosten: 135 €/ 45 € für Ehrenamtliche
Referent/in: Susanne Becker-Huberti, Journalistin

 

>> Anmeldung

Gute Bilder erregen Aufmerksamkeit im Pfarrbrief und auf der Internetseite. Wie entsteht ein gutes Pressefoto? Wie kann ich mit einfachen Mitteln das digitale Foto bearbeiten und für die Verwendung in Print oder Web optimieren? Auch die eigene Homepage ist zentraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Das Erzbistum Köln bietet kirchlichen Einrichtungen die Möglichkeit, den eigenen Webauftritt auf dem Bistumsserver zu gestalten. In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen des Web-Content-Management-Systems OpenCms 9 des Erzbistums Köln und erhalten die Möglichkeit Ihre Medienbeiträge (Bilder, Texte, Videos) im Internet zu publizieren.

 

Lerninhalte

  • Bildauswahl und Bildgestaltung
  • Bildbearbeitung Optimierung von Fotos für Print und Web
  • Upload von Medienbeiträgen ins Netz
  • Einführung in das Web-Redaktionssystem des Erzbistums Köln (OpenCms)
  • Erstellung eines Webkonzepts anhand des eigenen Gemeindeprofils
  • Möglichkeiten der neuen Medien und web 2.0

 

Termin: Freitag, 29.06.2018, 16:30 Uhr -
Samstag, 30.06.2018, 17:00 Uhr
Kosten: 135 €/ 45 € für Ehrenamtliche

Referent/in:

 

Marcus Laufenberg, Filmemacher & Fotograf und

Volker Book, EDV-Trainer & Webworker

 

>> Anmeldung

Das Ziel jeder Öffentlichkeitsarbeit ist die langfristige Vertrauensbildung, die Steigerung der Bekanntheit und der Glaubwürdigkeit einer Einrichtung oder eines Seelsorgebereichs. Diese Ziele gilt es nach innen transparent und nach außen wahrnehmbar zu machen. In einem Kommunikationskonzept werden unter anderem diese Kommunikationsziele formuliert und Zielgruppen bestimmt. In diesem Seminar lernen Sie die Grundbegriffe der strategischen Öffentlichkeitsarbeit und Methoden zur Erstellung eines Kommunikationskonzepts kennen.

Die Öffentlichkeit ist aber kein rechtsfreier Raum, deshalb sind einige Regeln zu befolgen und die Rechte anderer zu achten. Es geht um Urheber- und Persönlichkeitsrecht, um den Datenschutz und das Recht auf freie Meinungsäußerung...

 

Lerninhalte

  • Grundbegriffe der Öffentlichkeitsarbeit
  • Ziel- und Anspruchsgruppen
  • Methoden zur Erstellung eines Kommunikationskonzepts
  • Bildrechte im Internet
  • Zitat oder Plagiat? Welche Texte darf ich übernehmen?
  • Was gehört in ein Impressum?
  • Verantwortung im Sinne des Presserechts

  

Termin: Freitag, 07.09.2018, 16:30 Uhr -
Samstag, 08.09.2018, 17:00 Uhr
Kosten: 135 €/ 45 € für Ehrenamtliche

Referent/in:

 

Pia Modanese, Juristin & Social-Media-Redakteurin und

Sebastian Gröters, Kommunikationsberater

 

>> Anmeldung

Zertifikat

Nach Absolvieren der kompletten Kursreihe erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Alle sollen es wissen – Öffentlichkeitsarbeit im Erzbistum Köln“. Wir wollen die Bausteine auch im nächsten Jahr wieder anbieten (-diese Angabe ist natürlich ohne Gewähr!), so dass die Veranstaltungen nicht komplett in einem Jahr absolviert werden müssen. Dieses Zertifikat bescheinigt die grundlegende und systematische Qualifizierung im Bereich kirchliche Öffentlichkeitsarbeit. > MEHR

Kosten

Die gesamte Kursreihe (4 x 2 Tage) kostet inkl. Unterkunft und Verpflegung im Medienkompetenzzentrum im KSI 130 EUR, wenn Sie ehrenamtlich in der Öffentlichkeitsarbeit einer Pfarrgemeinde oder einer kirchlichen Organisation tätig sind. Für externe Teilnehmer kostet die komplette Kursreihe 500 EUR.

 

Die Module können auch einzeln gebucht werden, Kosten: 45 EUR für Ehrenamtliche bzw. 135 EUR für sonstige Teilnehmer.

Ansprechpartner

Ralf Diessner

Referent

Tel:  0221 1642 3407

Fax: 0221 1642 3344

Kontakt

 

 

Angelika Odenthal

Assistenz

Tel:  0221 1642 3944

Fax: 0221 1642 3344

Kontakt

Flyer zur Kursreihe