Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Kurzfilmreihe "Augenblicke" im Kino

Erzbistum Köln - Medienzentrale - Programm
31. Januar 2018; (pek180131-wey)

Köln. Im Frühjahr 2018 tourt die Kurzfilmreihe „Augenblicke – Kurzfilme im Kino“ zum 26. Mal durch die Kinos im deutschsprachigen Raum. Die Reihe zeigt Produktionen, die sich vom Mainstream der Filmlandschaft abheben.

 

In diesem Jahr bietet das Programm zehn kurze Geschichten aus ganz unterschiedlichen Genres. Dabei geht es unter anderem um ein Onlinedate, das zur realen Grenzerfahrung wird, um die Auseinandersetzung mit Opas Erbe, um eine Segeltour, die zur Rettungsaktion für Flüchtlinge wird und um eine Oma, die sich um die digitale Pferdefarm der Enkelin kümmern soll.

 

Im Erzbistum Köln werden die AUGENBLICKE bis Ende April 2018 in Kinos und anderen Einrichtungen in Köln, Bonn, Kerpen, Pulheim und Siegburg gezeigt. Eine Veranstaltungsübersicht sowie das Programmheft sind zu finden unter www.medienzentrale-koeln.de. Im Anschluss an die Vorführungen gibt es Gelegenheit zum Austausch. Die Medienzentrale des Erzbistums Köln bietet fünf der zehn Filme auch zur eigenen öffentlichen, nichtgewerblichen Vorführung zum Verleih an.

 

Veranstalter der Kurzfilmreihe ist das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz – Bereich Kirche und Gesellschaft, in Zusammenarbeit mit den diözesanen Medienzentralen und den Katholischen Bildungswerken.

 

Weitere Informationen:

Jürgen Pach, Tel. 0221 1642 3637, E-Mail: juergen.pach@erzbistum-koeln.de

Links:

Zurück

Pressekontakt

Erzbistum Köln
Newsdesk
Kardinal-Frings-Str. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de

Service und Kontakt

Service und Kontakt T 0221 1642 1411 F 0221 1642 3990 info@erzbistum-koeln.de