Start Kontakt Sitemap

Hochschulpastoral

Kirche und Hochschulen

Der Erzbischof von Köln beschreibt unter dem konstitutiven Ziel Christus berührbar zu machen das Wirken der Kirche an den Hochschulen.
   > weiter

Hochschulseelsorge

Die Hochschulseelsorge und institutionelle Präsenz der Kirche an den Hochschulstandorten wird im Wesentlichen durch die vier Hochschulgemeinden und im Besonderen durch die Mentorate gewährleistet.
   > weiter

 

Hochschulpastoral meint die kirchliche Präsenz in und an der Hochschule.

 

Als Hochschulpastoral wird die gesamte, von der Kirche wahrzunehmende besondere hochschulseelsorgerische, erzieherische, bildende, politische und soziale Aufgabe für die und mit den Hochschulangehörigen bezeichnet.


Die Hochschulpastoral zielt auf und ist für die Menschen an den Hochschulen, die heute regelmäßig mehrheitlich keine ausgeprägte kirchliche Sozialisation erfahren haben.


Hochschulpastoral geht um die Sendung der Kirche, der – situationsgerechten – Verkündigung des Evangeliums in dem spezifischen Milieu der Hochschulen und ihrer Kultur(en) als eigenständigem Ort kirchlichen Handelns. Die Hochschulpastoral zielt auf eine Evangelisierung der Kultur in den Hochschulen sowie auf eine Mitgestaltung der dort stattfindenden gesellschaftlichen Prozesse. Es geht um die Heils-Sendung eines jeden Christen im unmittelbaren Um- und Bezugsfeld der Hochschulen und um die Wirklichkeit des Reiches Gottes durch Wort und Tat in die Welt zu tragen.