Start Kontakt Sitemap

Das Profil katholischer Erwachsenen- und Familienbildung

Aus der Anerkennung eines jeden Menschen durch Gott erwächst der Bildungsauftrag der Kirche: Menschen zu einem Leben in Würde, Freiheit sowie zu einer lebendigen Gottesbeziehung zu befähigen. Die katholische Erwachsenen- und Familienbildung unterstützt ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin, selbstbestimmt und selbstbewusst die eigene Biografie zu gestalten.

Mit pädagogischer Professionalität vermitteln unsere Bildungseinrichtungen Wissen, Kompetenzen und Orientierung für die unterschiedlichen Lebenszusammenhänge. Glaubensthemen, Fragen nach dem Sinn und den Werten, die das Leben bestimmen, gehören zum Kernangebot. Darüber hinaus greifen wir vor allem die vielfältigen Fragen auf, die sich im Familienleben stellen: alle Fragen rund um die Geburt, um die Erziehung der Kinder, um das Gelingen von Partnerschaft und Ehe, um die Pflege der älteren Generation und um die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zudem für berufliche Tätigkeiten und für ehrenamtliches Engagement qualifiziert.

André Gerth

Leiter Referat Erwachsenen- und Familienbildung T 0221 1642 1865 F 0221 1642 1417