Start Kontakt Sitemap

Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek

Die Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Erzbistums Köln. Die "Dombibliothek" gilt als die weltweit bedeutendste katholische Kathedralbibliothek. Die Diözesanbibliothek ist die größte innerhalb des deutschen Sprachraumes und erfüllt daher ihre Aufgaben weit über die Bistumsgrenzen hinaus.

 

Als theologische Spezialbibliothek ist sie dabei insbesondere folgenden pastoralen, wissenschaftlichen und kulturellen Zielen verpflichtet:

  • Bewahrung und wissenschaftliche Erschließung des einzigartigen, einen Zeitraum von mehr als 1200 Jahren umfassenden, in mittelalterlichen Handschriften, Frühdrucken und im Altbestand dokumentierten kulturellen Erbes der Erzdiözese Köln und des Kölner Metropolitankapitels

  • Dokumentation des Wirkens der Kölner Kirche in Vergangenheit und Gegenwart durch systematische Sammlung, Erschließung und Bereitstellung hierauf bezogener Veröffentlichungen

  • Förderung der theologischen Forschung durch Sachauskünfte, wissenschaftliche Recherchen und Materialzusammenstellungen sowie durch eigene Fachbeiträge in Form von wissenschaftlichen Vorträgen, Kongressen, Publikationen und Ausstellungen, insbesondere auf den Gebieten der Liturgie und der Kölner Kirchengeschichte

  • Förderung des theologischen Studiums in allen Phasen der Ausbildung durch ein entsprechendes Buch- und Medienangebot

  • Unterstützung der Seelsorge und der Pastoral durch kontinuierlichen und systematischen Erwerb, Nachweis, Erschließung und Bereitstellung von wissenschaftlichen Büchern, Fachzeitschriften sowie sonstigen Fachmedien auf allen Gebieten der Theologie und auf diese bezogenen Wissenschaftsdisziplinen

Um diese Ziele effizient und wirtschaftlich und mit gleichbleibend hoher Qualität erreichen zu können

  • kooperiert die Bibliothek eng mit verwandten Facheinrichtungen des Erzbistums Köln (insbesondere Historisches Archiv und Diözesanmuseum), mit anderen theologischen Spezialbibliotheken innerhalb und außerhalb der Erzdiözese Köln sowie mit ihr verwandten wissenschaftlichen Einrichtungen vornehmlich in Europa

  • betreibt die Bibliothek eine intensive Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, den Bekanntheitsgrad ihrer Dienste und Angebote weiter zu erhöhen

  • setzt die Bibliothek auf moderne Verwaltungsabläufe unter möglichst umfassendem Einsatz elektronischer Dienste und Fremdleistungen


Weitere Informationen zur Diözesan- und Dombibliothek finden Sie unter: >> www.dombibliothek-koeln.de

Öffnungszeiten

Katalogsaal, Lesesaal + Religionspädagogische Abteilung

Wochentag  
Montag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag 12:00 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten (z.B. Weihnachten) werden in der Rubrik >>Aktuelles veröffentlicht!



Handschriften-Lesesaal

Wochentag  
Montag 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Dienstag 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag 12:00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Die Einsichtnahme in Handschriften und Inkunabeln ist nur nach >>Voranmeldung möglich!

Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln

Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3781 (Sekretariat) F 0221 1642 3783 sekretariat.bibliothek@erzbistum-koeln.de

Suche im Online-Katalog