Start Kontakt Sitemap

Was heißt und ist "moveo"?

moveo (lat.) bedeutet "ich bewege". Umwelt- und Naturschutz erfordern Bewegung. Das Erzbistum Köln setzt mit der Initiative "moveo" ein deutliches Zeichen. Dabei ist jeder Einzelne gefragt und wird zum Mittun animiert. Für Gott und die Welt - für heute und morgen sollen jetzt entscheidene Wege beschritten werden. moveo setzt auf die Bewegung jedes Einzelnen und braucht Begeisterung und ein weitgreifendes Mithandeln.

 

moveo ist die übergeordnete Initiative für Energie und Nachhaltigkeit im Erzbistum Köln. Sie fasst alle Aktivitäten zusammen, die auf Bistumsebene angegangen werden. Dies sind:

  • Klimaschutzkonzept für das Erzbistum Köln bis 2020
  • Umweltmanagementsystem in der Erzbischöflichen Verwaltung
Umweltziele im Generalvikariat © Erzbistum Köln / moveo

Umweltziele im Generalvikariat

> Mehr
Klimaschutz in Gemeinden © Udo Wallraf /bilder.erzbistum-koeln.de

Klimaschutz in Gemeinden

Was ist das Ziel von moveo?

Mit der Initiative moveo hat sich das Erzbistum Köln ein Klimaschutzziel gesetzt: Bis zum Jahr 2020 wird das Erzbistum 25 Prozent weniger CO2 verursachen verglichen mit dem Jahr 2007.