Start Kontakt Sitemap

Neuer Mainzer Bischof wird Ehrendomherr in Köln

Erzbistum Köln - Kölner Domkapitel - Kardinal Rainer Maria Woelki
3. August 2017; (pek170803)

Köln. Das Kölner Domkapitel hat Rainer Maria Kardinal Woelki vorgeschlagen, den designierten Mainzer Bischof Prof. Dr. Peter Kohlgraf zum Ehrendomherrn zu ernennen. Bei seiner Amtseinführung im Mainzer Dom am 27. August wird ihm Kardinal Woelki die Ernennungsurkunde überreichen.


„Wir möchten mit dieser Ehrung gegenüber Prof. Dr. Peter Kohlgraf unsere besondere Wertschätzung zum Ausdruck bringen“, so Dompropst Gerd Bachner. „Viele Jahre hat er durch seinen Dienst das Erzbistum Köln als engagierter Priester und Schulseelsorger bereichert. Als Ehrendomherr bleibt er uns auch in seinem neuen Bischofsamt verbunden. Für diese Aufgabe wünschen wir ihm von Herzen alles Gute und Gottes Segen.“ Am 15. Oktober um 18 Uhr sei der künftige Bischof von Mainz eingeladen, der Vesper im Kölner Dom vorzustehen.


„Über die Ernennung zum Ehrendomherrn am Hohen Dom zu Köln freue ich mich sehr“, so Kohlgraf in einer ersten Reaktion. „Der Kölner Dom spielt seit jeher für mich eine wichtige Rolle. Besonders verbunden fühle ich mich durch meine Priesterweihe, die ich hier im Jahr 1993 empfangen habe. Mit einigen Mitbrüdern des Domkapitels verbindet mich eine lange, persönliche Beziehung. Köln und Mainz verbindet der Rhein, er ist symbolisch in meinem Bischofswappen enthalten. Durch die ehrenvolle Ernennung wird die Verbindung noch enger. Dafür herzlichen Dank.“

 

Dr. Peter Kohlgraf

Peter Kohlgraf wurde am 21. März 1967 in Köln geboren. Nach dem Theologiestudium in Bonn und Salzburg wurde er am 18. Juni 1993 im Kölner Dom zum Priester geweiht. Anschließend war er bis 1996 Kaplan in Euskirchen, bevor er zur Promotion an der Bonner Universität freigestellt wurde, die er im Jahr 2000 abschloss. 1999 übernahm Kohlgraf für vier Jahre die Aufgabe als Schulseelsorger und Religionslehrer am Erzbischöflichen Kardinal Frings-Gymnasium in Bonn-Beuel. Im Jahr 2003 wechselte er als Repetent (stellvertretender Direktor) an das Erzbischöfliche Theologenkonvikt Collegium Albertinum in Bonn und war zugleich als Schulseelsorger am Städtischen Beethoven-Gymnasium in Bonn tätig. Mit gleicher Aufgabe und als Religionslehrer wechselte er 2009 an das Erzbischöfliche Gymnasium und die Höhere Handelsschule „Marienberg“ in Neuss. Im Oktober 2010 wurde Kohlgraf in Münster habilitiert und Privatdozent im Fach Pastoraltheologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, bevor 2012 die Berufung an die Katholische Hochschule Mainz erfolgte.

 

Ehrendomherr

Ehrendomherrn sind verdiente Persönlichkeiten, die den Titel „Domherr“ als besondere Anerkennung verliehen bekommen. Sie werden vom Domkapitel nominiert und vom Erzbischof ernannt.


Zu den Ehrendomherrn des Kölner Domkapitels gehören außerdem alle Diözesanbischöfe, die im Kölner Dom zum Priester geweiht worden sind, etwa der Bischof von Würzburg, Friedhelm Hofmann, oder der Erzbischof von Hamburg, Dr. Stefan Heße. Hofmann war vor seiner Bischofsernennung langjähriger Domkapitular und Dompfarrer, Heße ebenfalls vor seiner Bischofsernennung Domkapitular und Generalvikar in Köln.

   

Bildhinweis:
Ein Bild von Prof. Dr. Peter Kohlgraf steht zum Download bereit unter: https://kommunikation.erzbistum-koeln.de/index.php/s/0ioH0DNda7eECrO, Quelle: privat

Anfragen und Interview-Wünsche:
Markus Frädrich
Medienreferent des Metropolitankapitels der Hohen Domkirche Köln
Margarethenkloster 5
50667 Köln
Telefon +49 221 17940 120
Fax +49 221 17940 199
Mobil +49 174 6819 321
E-Mail: presse@koelner-dom.de

Zurück